LunaJin®MOND & GESUNDHEIT

Erkenne und Heile Dich Selbst durch den MOND!

Einführung

Ohne den Mond gäbe es Dich nicht in der körperlichen Form.

Photo by Jordan Steranka on Unsplash

Ohne den Mond gäbe es unseren Planeten Erde nicht.

Photo by Jordan Steranka on Unsplash

Es ist sowohl eine spirituelle als auch eine wissenschaftliche Tatsache, dass wir ohne den Mond nicht so existieren würden wie wir es tun.

Aus spiritueller Sicht ist der Mond der Mittler zwischen Sonne und Erde. Die Erde und die physische Welt sind das Produkt dieser Vermittlung, so wie Dein Körper und Deine Realität das Produkt der Vermittlung Deiner Seele zwischen Geist und Körper ist.

Photo by Bryan Goff on Unsplash

Deine Seele erschafft ihren Körper und ihre Realität durch ihre 12 Seelentore und ihre entsprechenden 12 Organkräfte... und diese 12 Seelentore entsprechen den 12 Toren des Tierkreises, den der Mond jeden Monat durchwandert.

Photo by Chad Peltola on Unsplash

Diese App ermöglicht es Dir, Deine Organe und Deinen Körper bewusst auf diesen kosmischen Schöpfungskreislauf einzustimmen. Das Einstimmen macht Dich selbst zum Schöpfer Deiner Realität und ermöglicht Dir Deinen Körper und Deine Emotionen aus der Quelle der Lebenskraft heraus zu heilen.  

Photo by Simon Rae on Unsplash

Alles, was Du benötigst, um loszulegen, sind Deine Hände und Finger.

Irene strömt den Zwerchfellstrom

Die App basiert auf Jahrtausende alter Heilweisheit aus Tibet und Japan ...


Wie die App Dir hilft

Wenn Du die App im Tagesplaner öffnest, zeigt sie Dir automatisch das aktuelle Tagesorgan und die Tagesenergie des Mondes an, also das Tierkreiszeichen (kosmische Tor), in dem der Mond sich gerade aufhält.

LunaJin® Tagesplaner

Kalenderblatt im Tagesplaner

Es wird Dir sowohl der tägliche Energetisierungsfinger (Hand-Symbol) als auch die Aktivierungssequenz für den herrschenden Organstrom (Mondstrom bzw. Schlüsselstrom) angezeigt (durch einfaches Klicken auf die angezeigte Organenergie (z.B. Magenenergie) gelangst Du zu der Seite mit der Aktivierungssequenz und der Info zu dem Organstrom.

LunaJin® Tagesplaner
Sogar ein Foto für den ersten Aktivierungsschritt ist dort für Dich angegeben!.

Durch Klicken auf die Hand mit dem Energetisierungsfinger im Tagesplaner
Energetisierungsfinger
gelangst Du zur Info-Seite über die Wirkungen der einzelnen Finger auf Deine Emotionen und Dein Befinden.


Typischer Organstrom mit Schritt-Tabelle und Bildern zu Orientierung:

Schritte für den Magenstrom

R = Rechte Hand, L = Linke Hand


Unter der Organstromsequenz gebe ich Dir außerdem immer den ersten Schritt des jeweiligen Oppositionsstroms an.
Dieser unterstützt den aktuellen Mond-Organstrom durch seine Wirkung.

Der Hinweis auf AUF- oder ABsteigen zeigt an, ob der Organstrom im Körper aufwärts oder abwärts strömt ... wobei das Aufwärtsströmen einen eher aufbauenden Effekt hat und das ABwärts-Strömen eher das Loslassen und Reinigen unterstützt ...

Den Energetisierungsfinger

Aktiver Energetisierungsfinger 'Daumen'

hältst Du einfach, indem Du die Finger der anderen Hand um ihn wickelst. Visualisiere das entsprechende Organ in seiner Energetisierungsfarbe, welche die Farbe ist, in welcher der tägliche Energetisierungsfinger angegeben ist.

Irene hält den Energetisierungsfinger 'Daumen'

Das liebevolle Umfassen des Fingers harmonisiert die Schwingungsebene der Emotionen (die Ebene der Tiefe). Da die physische Welt aus der emotionalen Ebene gebildet wird, hat alles seinen Ursprung auf der emotionalen Ebene UND kann auch von dort aus harmonisiert werden. Das macht das Umfassen des täglichen Energetisierungsfingers sowohl für das emotionale als auch für das körperliche Wohlbefinden so kraftvoll!

Das Aktivieren des täglichen Organflusses wirkt direkter auf der körperlichen Ebene, was es zu einem solch kraftvollen Heilwerkzeug für alle körperlichen Belange macht.

Energiestrom Magen

Beispiel für Energiefluss

Wenn Du die Mondströme TÄGLICH aktivierst, wie in dieser App angegeben, werden sich Deine Körperfunktionen nach und nach vollständig harmonisieren und der Körper darf heilen und regenerieren, was sich auch äußerlich in Schönheit und leuchtender Ausstrahlung zeigt!

Körper und Natur

Folge einfach den Anweisungen für die Aktivierungssequenzen in dieser App. Berühre die Energieschlösser wie angegeben leicht, es ist kein Druck erforderlich. Bleibe auf jedem Schritt 1-3 Minuten oder nach Bedarf auch länger ...

Nutze den Timer!


Nutze den Timer!

Nutze den Timer!


Du kannst auch einfach den ersten Schritt ("Ankerschritt", siehe Foto) machen und etwas länger darauf bleiben, um dem Organfluss einen "Anstoß" zu geben ...

Der 1. Schritt ist immer der 'Ankerschritt'

Der 1. Schritt ist immer der 'Ankerschritt'

R = Rechte Hand, L = Linke Hand

Denke daran, täglich Deinen Organen und vor allem dem aktuellen Mondorgan zu DANKEN (ich habe Dir im Jahresabo hierfür auch extra die täglichen Affirmationen im Pop-up-Fenster hinzugefügt)!

Affirmation für den Magen

Affirmation für den Magen

Der andere Strom, den Du TÄGLICH harmonisieren solltest, ist der Lebensstrom. Durch Klicken auf das [ i ] hinter "Lebensstrom" im Tagesplaner wirst Du direkt zur Aktivierungssequenz des Lebensstroms geführt!

Lebensstrom: Tippe auf das [i]


Der Lebensstrom

Der Lebensstrom

R = Rechte Hand, L = Linke Hand


Der Lebensstrom ist Deine PERSÖNLICHE QUELLE. Aus diesem Strom entspringen die 12 Organströme und aus diesem Strom schöpfen sie Deine Realität und Deinen Körper. Dies ist der Grund, warum der Lebensstrom täglich aktiviert werden sollte!




LunaJin®

LunaJin ® MOND&GESUNDHEIT gibt Dir die SCHLÜSSEL für die bewusste SCHÖPFUNG Deines Körpers und Deiner Realität ...




SEI BEWUSST DIESER SCHÖPFUNGSPROZESS - und noch eine BITTE:

Wenn Dir diese App Freude bereitet, so EMPFEHLE SIE BITTE DEINEN FREUNDEN UND BEKANNTEN WEITER!

Wir transformieren diesen Planeten indem wir bei uns SELBST beginnen!

Der eigene Einklang ist die Voraussetzung zur großen Wende hin zum Licht!

LunaJin® MOND & GESUNDHEIT  gibt Dir die Schlüssel zum LICHT!  

Photo by Ankhesenamun 96 on Unsplash

Es liegt an Dir, sie auch zu nutzen!

Liebe und Licht,

Irene